Importeur & Deutscher Vertrieb

 

 

 

 

Präzision

 

in

 

Jedem

 

Detail

 

 

 

 

 

© 2013
 Rui Borges Turntables
design: Carla Borges


Yuska

Yuska ist unsere sibirische Husky-Hündin und auf den Werbeträgern zu den Rui Borges Turntables zu sehen. Eine gewisse Ähnlichkeit zu His Masters Voice ist durchaus gewollt. Wir haben Yuska als kleinen Filzball mit blauen Augen von Nachbarn bekommen, als sie 2 Wochen alt war. Zuerst wollten wir sie nicht behalten, aber schon nach kurzer Zeit gehörte sie zur Familie. Yuska benimmt sich mittlerweile wie eine richtige Lady, mag nur die feinen Sachen fressen, wird aber trotzdem von unseren Freunden und Kunden geliebt, da sie sehr intelligent und zutraulich ist. Und wer weiß, vielleicht hat Yuska ihr Herrchen schon zu manch gutem Einfall für seine Plattenspieler gebracht…

 

 

  

 

Die stimme seines Herrn

Am ende des 19 Jahrhunderts starb mit 90 Jahren der Theater Choreograf Marc Barraud. Seinen Bruder, der Englische Artist, hinterließ er einen kleinen Hund namens Nipper und ein Phonograph mit einigen Ziellindern wo er seine Stimme aufgenommen hatte. Immer wenn er eins der Musik Ziellindern mit der stimme seines Bruders in den Phonograph einsteckte, erkannte der kleine Nipper die stimme seines Herren und setzte sich neben dem Phonograph solange es die stimme wiedergab. Diese Tatsache inspirierte Barraud dazu ein Bild zu mahlen. Als das Bild fertig war, nannte er es "His Masters Voice", und hat versucht es Herrn Edison zu verkaufen so das er es an seinen eigenen Phonographen als Symbol großer wiedergab Qualität (sogar der Hund konnte sein Herr erkennen) benutzen könnte. Die Antwort war ein runder NEIN, und Edison hat gesagt, "Hunde hören keine Phonographen. Man hat in dann Gesagt er sollte doch den Phonograph durch einen moderneren Grammophon ersetzen. Also hat er sich bei der Gramophon Company in London eins ausleihen lassen. Das neue fertige Bild hat er den Direktor der Gramophon Company gezeigt der es zusammen mit allen rechte sofort gekauft hat. Das Geschäft wurde am 15 September 1899 für 100 Pfund abgeschlossen. Und so hat der kleine Nipper den vorherigen Firmensymbol seit 1900 in Amerika und später in Europa ersetzt. Das Originalbild von Barraud kann man im Hauptbüro von EMI (Nachfolger der Gramophone Company) noch heute sehen. Und so wurde Nipper da berühmteste Hund der Welt bevor Lassie.